Konzertbilder: Anne Marie @ Halle 622, Zürich 02.05.2019

Die Britische Sängerin hat letzte Woche ihre Tour in Zürich gestartet. Nachdem sie letztes Jahr noch in riesigen Stadien mit Ed Sheeran um die Welt reiste, war jetzt die Zeit für ihre Headliner Tour gekommen.

Die Halle 622 war gut gefüllt, nur wenig hatte gefehlt und das Konzert wäre ausverkauft gewesen. Bevor Anne Marie aber auf die Bühne kam, war Lennon Stella, die unter anderem durch sie TV Show Nashville bekannt wurde, an der Reihe. Von Country war nichts mehr zu hören, die etwas elektrisch angehauchten, eher ruhigeren Songs waren trotzdem ziemlich cool…

Konzertbilder: Lennon Stella @ Halle 622 Zürich

Anne Marie bringt alle zum mitsingen

Um 21:00 war dann die Bühne frei für Anne Marie. Von Anfang an wurde mitgesungen und getantzt. Mir wurde dann auch erst so richtig bewusst wie viel Hits die Sängerin eigentlich hatte. Auch wenn ich vorher nicht der grösste Fan war, hatte mich die blonde Britin irgendwie ein bitzli auf ihre Seite gezogen. Es war eine tolle Stimmung und das Schweizer Publikum hat für einmal super mitgemacht. Während dem Konzert legte Anne Marie ungewollt einen „Mic Drop“ hin, unterschrieb mitten in einem Song eine CD und vergass fast, dass der Song ja noch weiter ging.

Alles in allem eine sehr unterhaltsame Show, eine Hit nach dem anderen und eine Musikbloggerin die nun schon fast ein kleiner Anne Marie Fan ist (le me!).

Konzertbilder: Anne Marie @ Halle 622 Zürich

Share