Unplugged Session by Starticket & 20 Minuten Vol. 3

Letzten Donnerstag war es wieder soweit. Die Starticket Unplugged Session ging in die 3. Runde. Dieses Mal fanden mit Baba Shrimps und Crimer 2 weitere erfolgreiche Schweizer Acts den Weg ins Starticket Büro. Auch dieses Mal waren wieder etwas mehr wie 100 Leute, die sich vor der kleinen Bühne versammelten.

Schön auch dieses Mal wieder bekannte Gesichter zu sehen. Bei einem Bierchen und kleinen Häppchen haben sich die Leute unterhalten und News ausgetauscht bevor es dann mit der Musik losging. Wie auch die letzten Male, konnten auch Zuschauer zuhause „live“ dabei sein. Dank 20 Minuten gabs für die beiden Konzerte nämlich einen Livestream (was im übrigend nichts mit einem Liveticket zu tun hat, gell Crimer ;-))

An dieser Stelle nochmals ein grosses Dankeschön an Starticket für die Einladung, es war wieder toll und hat richtig Spass gemacht!

Baba Shrimps eröffnen den Abend

Die Zürcher Band Baba Shrimps waren die ersten auf der Bühne. Die Band war im übrigends auch eine der ersten Acts welche wir damals interviewen durften (hier geht’s zum Inti: Interview mit Baba Shrimps). Das Trio hat wohl allen Platz ausnutzen wollen und haben nicht nur auf der Bühne gespielt, sondern auch gleich vor der Bühne – wie immer trauten sich die Leute dann doch nicht ganz nach vorne. Dann war da halt auch genügend Platz für einen tolle Acoustic Song.

Mit Crimer zurück in die 80er

Für mich war es der erste Crimer Auftritt… Ich wusste nicht so ganz was mich erwartet. Aber ganz ehrlich, ich fand ihn toll! Die 80er Vibes passten perfekt, die Dance Moves waren sehr unterhaltsam und alles in allem war die one-man-Crimer show echt cool! Es wurde aufjedenfall ausgelassen getanzt und die Stimmung war super. So soll das eben sein!

 

 

Share