Unplugged Session von Starticket & 20 Minuten

Vor ein paar  Wochen ging die 2 Unplugged Session im Starticket Office über die Bühne. Dieses Mal auf der leicht vergrösserten Bühne der Schweizer Sänger Damian Lynn und der Sänger und Pro-Snowboarder Pat Burgener.

Während die erste Unplugged Session noch in einem kleineren Rahmen stattfand, war die zweite Ausgabe schon etwas grösser. Ca. 80-100 Leute waren anwesend und haben den Abend bei einem Bierchen und Snacks ausklingen lassen. Hauptsächlich bekannte Gesichter aus dem Musik Business, ein paar glückliche Gewinner von Tickets sah man im Office von Starticket. Schön war es auch einige Musik Blogger zu sehen, unsere „Szene“ ist ziemlich überschaubar, umso schöner wenn man sich dann an solchen Anlässen wieder trifft. Oder endlich mal persönlich kennenlernt… Shout-Out to Nathalie von Music Feels Better Together 😉  

Pat Burgener @ Unplugged Session von Starticket & 20 Minuten.

Der Westschweizer Pat Burgener, der übrigends nicht nur ein talentierter Musiker ist, aber auch Pro-Snowboarder, macht den Anfang. Hier ein paar Eindrücke seines Sets:

 

Damian Lynn @ Unplugged Session von Starticket & 20 Minuten

Nach einem kurzen Umbau bzw Aufbau auf der kleinen Bühne, war dann Damian Lynn an der Reihe. Der Innerschweizer, der oft auch nur mit einer Loopstation und seiner Gitarre auftritt, hat heute noch seinen Drummer dabei. Es wurde also etwas lauter. Mein persönliches Highlight, der Mashup von 25 Hip Hop/Rap Songs. Kurz vor dem Song, wunderte sich Lynn noch, wieviele Songs wir denn erkennen würden. Ich kannte alle 😉 Er war wohl etwas überrascht, dass doch einige alle Songs kannten. Das lag wohl auch daran, dass sein Publikum sonst meist etwas jünger ist, die kennen dann evtl. einige Old School Hip Hop songs nicht…

 

Hier könnt ihr noch einen Teil der Unplugged Session anschauen und euch über die lustigen Interviews mit Para Franko amüsieren:

 

Share