Interview & Konzerttipp: Matthew Mole 03.06.2018

Was für eine tolle Überraschung! Matthew Mole aus Südafrika ist schon viel früher wieder in der Schweiz als zuerst angenommen. Vorab konnten wir dem jungen Sänger ein paar Fragen stellen. Jetzt aber erst mals alle Infos zu seinem Konzert in ein paar Wochen.

Matthew Mole’s letzte Show war im Papiersaal in Zürich. Dieses Mal spielt er in einer etwas grösseren Location, so können noch mehr Leute seine Musik geniessen!

Alle Details zum Matthew Mole Konzert

Datum:           03.06.2018
Location:        Schüür, Lucerne
Türöffnung:   19:00h
Start:               20:00h
Tickets:           verfügbar via Starticket

Derzeit sind immer noch ein paar Tickets verfügbar. Also unbedingt jetzt noch Tickets sichern, bevor das Konzert ausverkauft ist.

Interview mit Matthew Mole

Du kennst Matthew Mole noch nicht? Kein Problem, du wirst schon bald etwas mehr über diesen talentierten Sänger erfahren:

Für die Leute, welche dich noch nicht kennen: Wie würdest du deine Musik in einem kurzen Satz beschreiben?
Die kurze Antwort dazu ist, irgendwo auf der Pop Seite der Musik. Ich liebe Musik mit unverfälschter akustischen Einfluss, aber auch alle arten von elektronischer Musik. Ich kombiniere diese Beiden Musikarten. Das macht mir einfach total Spass! 

Erzähl uns ein wenig mehr über deine neue Single „Run“, der Song ist ein wenig anders wie deine früheren Songs. Wir hören da einen ziemlichen Milky Chance Vibe…
Ah yes! Milky Chance hatten definitiv einen sehr grossen Einfluss. Als ich diesen Song bzw das ganze Album geschrieben habe, hörte ich jedoch sehr viele verschieden Arten von Musik. Für mich ist es wichtig, dass meine Musik generell als motivierend und zuversichtlich rüberkommt. „Run“ zum Beispiel ist ein Song wie man den Schwierigkeiten in seinem Leben gegenüber tritt und meistert. 

Du hast anfangs Jahr ein paar Shows in Europa gespielt. Wir freuen uns sehr, dass du bald wieder hier bist. Was hast du auf der ersten Tour gelernt oder für dich mitgenommen. Gibt es etwas, was du dieses Mal anders machen würdest?
Die Tour im Februar war tatsächlich die erste Tour in Europa für mich. Ich hatte eine grossartige Zeit und habe sehr viel gelernt, da ich ja auch aus einer ganz anderen Gegend komme (Südafrika). Die Interaktion mit dem Publikum ist für mich persönlich sehr wichtig. Einerseits möchte ich die Leute erreichen, die meine Songs noch nicht kennen, aber auch mit denjenigen interagieren, welche meine Musik schon kennen. Das ist nicht immer einfach.

Dieses Mal spielst du (zumindest in der Schweiz) eine etwas grössere Location – das muss für dich ja auch sehr cool sein. Gibt es eine Location in welcher du unbedingt mal spielen möchtest?
Ich hab mich echt in die Location verliebt, in welcher wir letztes Mal gespielt haben. Es ist aber natürlich eine riesen Ehre, dass wir dieses Mal an einem grösseren Ort spielen können! Es gibt so viele tolle Venues auf dieser Welt in welchen ich gerne mal spielen würde. Aber ehrlich gesagt, es ist ein Traum von mir in der SEG Geneva Arena in der Schweiz zu spielen!

Quick Fire Round! 

Bitte beende die folgenden Sätze so schnell wie möglich, ohne zu lang über die Antworten nachzudenken.

Ich gehe nie aus dem Haus ohne… Meine komischen Witze
Mein Superhero ist… Spiderman
Wenn ich über Haie (Sharks) nachdenke… Denke ich lieber über die Stormers… Das ist eine Südafrikanische Sport-Referenz lol!
£Mein Lieblingsmusiker ist… Frank Sinatra – logisch oder?

 

Bildquelle: Angie Batis Durrant

Share