Baloise Session 2017

Letzte Woche wurde das Programm für eines der hübschesten Schweizer Indoor-Festivals bekannt gegeben. Wer schon mal an einem der Konzertabende der Baloise Session war, weiss, dass es immer sehr spezielle Konzertabende in edlem und intimen Ambiente sind. Wie jedes Jahr finden nicht nur international bekannte Musiker den Weg nach Basel, auch tolle Schweizer Künstler geben ihre Songs zum besten.

Früher noch als AVO Session bekannt, ist die Baloise Session heute bekannt als Konzert Reihe, welche immer wieder überrascht. Hier gibt’s nun die Übersicht aller Künstler, welche 2017 in der Event Halle Basel performen werden.

Baloise Session 2017 Line Up

21.10. Chris Rea / Imelda May
25.10. Goldfrapp / Clean Bandit
27.10. Nelly Furtado/ Nek
29.10. Kaleo / Ásgeir
31.10. Madness / Mandred Mann’s Earth Band
1.11. Alicia Keys / Ira May
2.11. Alicia Keys /Annie Goodchild
3.11. Kool&The Gang / Dabu Fantastic
7.11. Gilberto Gil / Amadou & Mariam
9.11. Tim Bendzko / Max Giesinger

Infos zu allen Künstlern findet ihr auf der Website der Baloise Session.

Schaut mal wie Gitarren Gott Eric Clapton 2013 an der Baloise Session auftratt: 

Weitere Infos zur Baloise Session

Datum: 21.10. – 09.11. (siehe Programm oben)
Location: Event Halle Basel
Türöffnung: 18.30h
Anfangszeiten: 20.00h
Tickets: via Ticketcorner erhältlich ab CHF 60.- (Preise variieren je nach Konzertabend)

Vorweg noch eine Information von unserer Seite. Ja, die Preise sind etwas happig. ABER, grosses ABER – die Konzerte an der Baloise Session sind immer etwas ganz besonderes. Das Ambiente, die Künstler und alles drum herum macht es wirklich speziell. Daher, unbedingt gleich zupacken, wenn ihr könnt.

Wichtiger Hinweis zum Ticketverkauf

Auch wir möchten nochmals auf folgende Nachricht hinweisen, welche auch Baloise Session schon auf ihrer Website veröffentlichte:

Zum Schutz vor überteuerten Tickets oder Fälschungen empfehlen wir dringend, Tickets nur über die durch uns (Baloise Session) autorisierten, offiziellen Vorverkaufsstellen zu kaufen und nie auf Webseiten von sogenannten Ticket-Zweitanbietern wie Alltickets, Viagogo, Onlineticketsshop, Worldticketshop, Vienna Ticketoffice, Ticketbande, Ebay, Ricardo und anderen mehr.

Share