Daniel Merriweather – Australischer Singer/Songwriter

Daniel Merriweather

Kennt ihr ihn noch? Den Australischen Singer/Songwriter Daniel Merriweather der uns damals im Jahre 2009 mit seiner wunderbaren Stimme verzauberte? Es ist zwar schon etwas länger her, aber ich habe ihn nie vergessen. Immer wieder Mal habe ich online geschaut was er denn so machte, nachdem es doch ziemlich ruhig wurde um ihn. Eigentlich schade, dass ein solch talentierter Musiker plötzlich in der Versenkung verschwand.

Damals im 2009 habe ich ihn bei einem meiner ersten Showcases entdeckt. Nun ja, entdeckt habe ich ihn ja vorher schon, aber dort hab ich ihn so richtig lieben gelernt. Das Lied, dass ihn eigentlich in Kontakt mit der breiten Masse brachte, war „Stop Me“ , ein Cover der Band „The Smiths“ welches von Mark Ronson zusammen mit Daniel neu aufgenommen wurde. Seine eigenen Songs gefallen mir aber um einiges besser.

Auf seinem Album „Love & War“ ist zum Beispiel auch sein Hit „Change“. Das Album ist eine tolle Mischung aus Pop und Hip Hop/RnB und Soul. Ich mag ja durchs Band alle Songs, sei es der beatlastige Song „Change“ oder das Lied „Water and a Flame“ welches er mit Adele singt. Ich habe damals einige negative Reviews gelesen welche mich doch etwas schockiert hatten. Was aber eigentlich überall (auch in den negativen Reviews) hervorgehoben wurde, ist, dass Daniel Merriweather eine tolle Stimme hat. Aber überzeugt euch selbst. Dies ist eines meiner Lieblings Songs „Red“:

In Europa hat Daniel sich leider schon etwas länger nicht mehr blicken lassen. Das heisst aber nicht, dass er untätig war. In Australien gab’s einige Auftritte in der Zwischenzeit, ausserdem, ist vor ein paar Wochen ein neuer Song released worden auf welchem er zusammen mit dem Australier Sampology zu hören ist. „Shine A Light“ ist wohl eher ein Club-Hit. Animiert zum tanzen und hat einen tollen Beat. Nicht ganz der Sound der sonst von Daniel Merriweather kommt, aber auf jeden Fall gut an.

Bleibt zu hoffen, dass dies ein Zeichen ist, dass er vielleicht auch bald wieder mal etwas neues rausbringen wird. Aber fast noch wichtiger für Konzertliebhaber wie mich, wären ein paar Shows in Europa 🙂 Also Daniel – falls du das hier liest, komm zurück nach Europa!

Bildquelle: radio1interactive / Flickr Flickr (Bild ist entsprechend verlinkt)

Share