Andrew Joslyn – Ein Weiteres Talent Aus Seattle

Andrew website

Dass die Geige nicht mehr nur ins Klassische Orchester gehört, dass wissen wir wohl spätestens seit Vanessa Mae. Andrew Joslyn ist ein weiteres Beispiel. Auch wenn sein Name euch nicht bekannt vorkommt, kann ich euch versichern, dass ihr seine Musik sicherlich schon x-Mal gehört habt. Wie so viele andere bin ich durch seine Arbeit auf Macklemore’s Album „The Heist“ auf ihn aufmerksam geworden. Er schrieb alle Streich-Arrangements für das Album (welches übrigends für 7 Grammys nominiert war und 4 davon auch gewann!)

Vor nicht all zu langer Zeit war er noch bei einem Indie Label in Seattle angestellt. Diesen Job hing er an den Nagel um zusammen mit einem weiteren Mitglied des Passenger String Quartet (einem weiteren Projekt von Andrew) mit Macklemore rund um die Welt zu touren und Nacht für Nacht auf riesigen Bühnen zu spielen. Ein beängstigender Schritt, der sich aber sicherlich ausbezahlt hat.

PSQ
Das Passenger String Quartet wurde durch Andrew ins Leben gerufen. Ein Quartet, dass nicht nur als Studio Musiker gefragt ist, sondern auch auf Tour oft gebucht wird. Auftritte bei Jay Leno mit Mary Lambert oder Gigs mit Suzanne Vega, Kris Orlowski und Susy Sun (eine Sängerin, die ich euch auch ans Herz legen möchte, sehr talentiert und mit einer tollen Stimme). Schaut und hört mal rein, ich finde Susy bezaubernd:


Das Andrew ein hochtalentierter Musiker ist, muss ich wohl niemandem mehr sagen. Obwohl der „Job“ mit Macklemore sicher der grösste ist, hat er noch einige andere Projekte am laufen. Ein weiteres möchte ich euch jetzt vorstellen. Die Zusammenarbeit mit David Bazan ist für Andrew und das Passenger String Quartet etwas spezielles. Der Singer/Songwriter auch aus Seattle (die müssen da echt was im Wasser haben, so viel Talent in dieser Stadt!) wird diesen Herbst mit dem Passenger String Quartet auf Tour gehen. Eine sehr interessante Kollaboration. Die verschiedenen Songs könnt ihr auf David Bazan’s Website streamen und euch anhören. Wer kann, sollte unbedingt an eines der Konzerte gehen, die Tourdaten sind auch auf David’s website zu finden.

Der Songwriter, Komponist und Musiker Andrew Joslyn hat in seinen jungen Jahren schon sehr viel erreicht. Dank seinem neuen Studio welches er in Seattle eröffnet hatte, werden wir auch bestimmt noch mehr von ihm hören. Ein sehr sympatischer und netter junger Mann, der zu allem auch noch super talentiert ist – das hört sich doch viel versprechend an. Also, ich hatte ja mit Geigen oder Klassischer Musik irgendwie nicht viel am Hut. Aber seit ich Andrew kennen lernte, muss ich zugeben, finde ich, so ein paar Streicher verleihen einem Song doch etwas magisches, oder?

 

Bildquelle: Andrew Joslyn / Fotograf: Abiel Hoff

Share